Wilnsdorf

Neugierig Übersicht

Am 24.02. war es wieder soweit, die Karnevalsfeier in unserer Wohnstätte Hans Schäfer Haus stand vor der Tür.

Bereits im Vorfeld wurden sich Gedanken gemacht wie der Abend am besten gestaltet werden kann. Auf Wunsch der Bewohner sollte es eine gemütliche Feier mit oder ohne Kostüme geben, bei der gemeinsam getanzt, gesungen und gelacht wird.

Nachdem das Wohnzimmer geschmückt und die Bewohner verkleidet bzw. geschminkt wurden konnte es also um 17:00 Uhr losgehen.

Einige Bewohner aus dem Haus Kliffmüller in Netphen kamen um mit den Bewohnern aus Wilnsdorf gemeinsam zu feiern.

Es gab leckere Würstchen im Schlafrock, Limo und Krebbelchen. Alle Karnevalisten waren in ausgelassener Stimmung und haben zu Kölschen Liedern getanzt und geschunkelt.


Das Lied von Rolf Zuckowski läuft bei uns hier in der Wohnstätte das ganze Jahr über.

Jetzt ist es endlich soweit! Wir können unsere Wunschzettel schreiben und üben Weihnachtslieder fürs Adventskaffee und unsere Weihnachtsfeier. Bei unserer Weihnachtsfeier gibt es leckeres Essen und, ganz wichtig, NACHTISCH. Danach ist Bescherung und die ersten Geschenke werden ausgepackt. Dazu spielt Tante Inge die Quetschkommode und es wird getanzt. Oh du fröhliche ist da der Renner unter den Weihnachtsliedern.

Mit unserer Küchenfee Brigitte backen wir Plätzchen. …und ein Adventskalender muss natürlich auch herbei – auch wenn er spätestens am 12. Dezember schon wieder alle ist.


Im Hans Schäfer Haus besteht die Möglichkeit den praktischen Teil einer Heilerzieher- oder Erzieherausbildung, sowie Praktika für Schule und Studium zu absolvieren. In diesem Zusammenhang können nicht nur Ausbildungsinhalte in Pädagogik und Pflege direkt angewandt, sondern auch eigenständige Projekte durchgeführt und Ideen eingebracht werden.

Wir freuen uns immer wieder, neue Gesichter mit frischen Ideen bei uns begrüßen zu dürfen!


Montags bis freitags arbeiten – immer dasselbe, von Woche zu Woche. Da brauchen wir Abwechslung. Heilpädagogisches Reiten, Kegeln vom Freizeittreff „ Regenbogen“ der Lebenshilfe Siegen e.V., Reha Sport, Musiktherapie und Partys sind da eine tolle Abwechslung.

Aber das reicht uns nicht! Dann brauchen wir mal so richtig Urlaub: Mallorca, Norderney – Was das Herz begehrt. Unser Favorit und Lieblingsinsel ist Norderney. Traumhafte Strände, Meeresrauschen, leckere Cocktails, frischer Fisch und Shoppen – Erholung pur!

In unserer freien Zeit bilden wird uns auch weiter. Es gibt Trommel- und Kochkurse, Theaterprojekte und Seminare zum Abnehmen. Bei denen wir sehr viel Spaß haben. Es ist immer wieder spannend neue Leute kennen zu lernen.

Wenn alle Bewohner in der Wohnstätte gleichzeitig Sommerurlaub haben, überlegen wir uns zusammen, wie wir die Zeit gestalten wollen. Wir nehmen an einer Olympiade teil, lösen ein Quiz und machen einen internationalen Abend. …und damit unsere Hauswirtschaftsleitung nicht so viel Arbeit mit uns hat, helfen wir ihr beim Kochen und Backen, und ganz besonders gerne auch beim Essen.

Uns wird’s im Hans Schäfer Haus niemals langweilig.