Nettetal

Wohneinrichtung Nettetal

Haus Magdalena

Herzlich Willkommen auf der Startseite der Wohnstätte „Haus Magdalena“.

Wohnen bedeutet nicht nur Versorgung, Unterkunft und Verpflegung, sondern auch Geborgenheit und Eigenständigkeit, Privatsphäre und Gemeinschaft, die Möglichkeit des Rückzugs und der Offenheit nach außen. (aus der Konzeption der WS Haus Magdalena)

Die Wohnstätte Haus Magdalena wurde 1999 eröffnet. In der Wohnstätte Haus Magdalena bieten wir 24  erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung ein gemeinsames Leben in einer unserer 4 Wohngruppen an. Außerdem nehmen wir auch Gäste für kurze Zeit auf (Kurzeitwohnen). Die Menschen, die keiner Beschäftigung nachgehen (z. B. in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung), begleiten wir in unserer Tagesstruktur und geben Hilfestellung bei einer sinnvollen Gestaltung des Tages.

In der Leistungsbeschreibung sowie  der Konzeption unserer Einrichtung  finden Sie ausführliche Angaben zur Lage sowie zur Ausstattung unseres Hauses. Wir informieren Sie dort auch über die Ziele unserer Arbeit und darüber,  mit welchen Mitarbeitern wir unsere Aufgaben erfüllen.

All das kann ein persönliches Gespräch nicht ersetzen. Hierzu laden wir Sie gerne ein!

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, Sie Fragen zu unserer Einrichtung haben, Sie einen Ausbildungsplatz oder einen Arbeitsplatz suchen, steht Ihnen die Wohnstättenleitung gerne zur Verfügung. Sie können anrufen oder eine Email schreiben.