Minden

Wohneinrichtung Minden

Mitwirkungsgremien

Bewohnerbeirat der Wohnstätte in Minden

Im Februar 2017 fanden im Haus Lebenshilfe Minden die Neuwahl des Bewohnerbeirates statt. Wir wurden von unseren Mitbewohner*innen mit den meisten Stimmen gewählt. Ein Mal im Monat treffen wir uns mit unserer Assistentin zur Bewohnerbeiratssitzung. Dort besprechen wir Themen rund um die Wohnstätte in Minden und nehmen Beschwerden entgegen.

Jeden Monat veranstalten wir „die Teestube“. Die Teestube ist ein offenes Angebot. Jeder kann vorbeikommen.

Einmal im Jahr treffen wir uns mit dem Elternbeirat. Auf einer Jahresversammlung stellen wir unsere Arbeit den Bewohner*innen im Haus vor. Die Versammlung organisieren wir selber.

Wir treffen uns einmal im Jahr mit allen Bewohnerbeiräten aus den Häusern der Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH und Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH in NRW und arbeiten gemeinsam zu bestimmten Themen.

Beirat der Eltern, Angehörigen und Ehrenamtlichen

Der Eltern- und Angehörigenbeirat besteht aus drei Mitgliedern. Sie vertreten die Interessen der Eltern und Angehörigen und sind somit auch Ansprechpartner. Es finden regelmäßig Treffen statt, bei denen sich die der Bewohnerbeirat, der Eltern- und Angehörigenbeirat und die Wohnstättenleitung über Aktuelles austauschen und Veränderungen besprechen.